Villa P

01 Villa P 00
01 Villa P 03
01 Villa P 18L
01 Villa P 11
01 Villa P 10
01 Villa P 17

Villa P

 

Ort:
Berlin-Grunewald
 
Jahr: 
2012
 
Team:
Hannes Sauer
Johan Sauer
Daniel Hanack

Das Gebäude befindet sich in einem von Grün und Stadtvillen geprägten Stadtteil Berlins. In diesem Kontext findet sich der monolithische, kompakte Baukörper ein und vereint steinerne Präsenz und differenzierte Tektonik in seiner Fassade. Der stark befahrenen Straße wird eine weitgehend geschlossene Fassade entgegengesetzt, die sich zum Garten hin öffnet und Austritte unterschiedlichster Qualitäten ermöglicht. Vom Tiefgarten vor dem Swimmingpool über die Gartenterrasse im Erdgeschoss und Balkonen im Obergeschoss bis zur großzügigen umlaufenden Dachterrasse im Staffelgeschoss. Die Komplexität des Gebäudes zeigt sich auch in den höchst individuellen auf die jeweiligen Nutzer zugeschnittenen Grundrisse und den damit verbundenen vielfältigen Detaillösungen. Charakterstarke Materialien wie Klinker und Travertin vereinen sich hier durch beinahe Farbgleichheit und werden durch die dunklen Metallelemente der Fenster sowie die dunklen Böden aus Räuchereiche im Innenraum kontrastiert.

Generalplanungsgesellschaft mbH